Ein einzigartiges Produkt der GELITA Angebotspalette VacciPro®, wird von führenden Herstellern der Welt bei der Entwicklung dieser H1N1- Impfstoffe, einem der wichtigsten Forschungsprojekte der Gegenwart, eingesetzt.

VacciPro, ein Kollagenpeptid, optimiert für die Stabilisierung von Impfstoffen, findet seit Jahren in der Produktion Verwendung. Dank seines außergewöhnlich hohen Reinheitsgrads und seines ausgezeichneten und exakt bestimmbaren Molekulargewichts eignet es sich ideal für die Antigen-Stabilisierung.

Selbstverständlich produziert VacciPro® mit großer Sorgfalt gemäß den Vorschriften der US-Pharmakopöe (USP) und der europäischen Pharmakopöe (EP)zur Überprüfung der mikrobiologischen Qualität. Die Keimfreiheit dieses Peptids erreicht sogar einen höheren Grad, als es nach den Anforderungen der US-Zulassungsbehörde Federal Drug Administration (FDA) für implantierfähige Mittel nötig wäre. Auch wegne des niedrigen allergischen Potentials, der hohen Bioverträglichkeit und seiner Affinität zum Zellgewebe, ist das Produkt eine ideale Substanz für injizierte Arzneimittel. Dank seiner hohen Stabilisierungseigenschaften ist VacciPro® von einer Reihe weltweit aktiver Impfstoffhersteller als "Gold-Standard" der Impfstoffentwicklung anerkannt.